*
top-navi-buttons
Nelosn Logo
 
 
 
 
top-teaser-bg

Menu
navi-geschichte
left-teaser-text
No 1. Meeting Point in Town






 

Events & Parties

 


Open Air Feeling
auf der Dachterrasse

VIP Limousinen-
service
left-hover-bg

 
 

left-teaser-bg
left-teaser-bg-front
 

DIE GESCHICHTE DES NELSON PUB




 

Horatio Nelson, der englische Nationalheld, wurde 1758 in Norfolk als Sohn eines englischen Pfarrers geboren. Mit 12 Jahren entdeckte er seine Leidenschaft zur Seefahrt und schon mit 20 Jahren ernannte man ihn zum Kapitän. Am Ende seiner Laufbahn bekleidete er den Rang des „Vice Admiral of the White“, dem fünfthöchsten Rang der englischen Marine.

Nelson war bekannt dafür, dass er seine Untergebenen mit Ideen inspirierte und aus ihnen das Beste herausholte. Dies bildete den britischen Ausdruck „The Nelson Touch“. Er war schon zu Lebzeiten eine Berühmtheit.

Als 1793 der Krieg gegen Frankreich ausbrach, ging Nelson nach Neapel. Dort lernte er die wunderschöne Lady Hamilton kennen. Zwischen den beiden entstand wohl die berüchtigste Affäre der Geschichte. In den Schlachten gegen Frankreich und deren verbündete Spanier 1794-1797 verlor Nelson ein Auge und seinen rechten Arm. Trotzdem führte er mit Höhen und Tiefen seine militärische Karriere fort und errang 1805 in der Schlacht von Trafalgar gegen die zahlenmässig überlegene französisch-spanische Seeflotte den Sieg und sicherte damit die britische Überlegenheit zur See. Nachdem der englische Sieg bereits feststand, wurde Lord Nelson von einer Kugel tödlich getroffen.
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail